NachRussland.de
Auto - Bus - Fliegen - Schiff - Bahn - Rezensionen - Reiseservice - Russland-DVDs - Links - Forum - Einreise - zu Gast - Bücher - Newsletter
Unterkategorie: Zu Gast >>> Gastgeschenke weitere: Praxistipps

Zu Gast in Russland
Unterkategorie: Gastgeschenke - weitere: Praxistipps

In Russland gehört es noch mehr zum guten Ton, als Eingeladener etwas mitzubringen, als in Mitteleuropa. Hier geht es nicht um teure Geschenke, sondern um nette kleine Mitbringsel. über eine Kleinigkeit freut sich auch das nette Zimmermädchen im Hotel oder die hilfreiche Sekretärin des guten Geschäftspartners (oder natürlich dieser selbst). Doch was schenken, fragen sich viele? Hier ein paar Ideen von erfahrenen Russlandkennern.

Für die Dame


Mitbringsel nach Russland - Film des Russlandkanals auf MyVideo.de
Ladys first, würden wir mal sagen. Gerade der Hausherrin sollte man etwas mitbringen, auch wenn man nur auf einen Sprung vorbei kommt. Die meisten russischen Frauen freuen sich über etwas süßes. große Geschenkpackungen müssen nicht sein, aber pfiffig ist es immer, etwas zu schenken, was die russische Gastgeberin als deutsch kennt, selbst aber selten bekommt. Marken-Schokoprodukte wie von Milka oder Ritter Sport haben hier einen ganz anderen Stellenwert wie daheim.
Seien es Pralinen, wenn es bei der Essenseinladung etwas vorzeigbareres sein soll oder bei einer einfachen Stippvisite oder für das besagte Zimmermädchen auch mal einfach eine Tafel Schokolade. Wer gerne markenlos und günstig bei Aldi, Lidl und Co. einkauft: Dort gibt es ebenfalls edel und deutsch (österreichisch/schweizerisch) erscheinende Produkte oder solche mit einem edlen Touch zum günstigen Preis (Trüffel usw.). Alkohol in der Praline ist übrigens meist gerne gesehen. In Russland weit verbreitet sind ansonsten meist Produkte von Nestle oder Mischpralinen mit dunkler Schokolade. Damit erzielt man keinen außergewöhnlichen Erfolg. Russische Frauen trinken weiterhin oft gerne einen Sekt oder Wein, wobei in Russland vor allem halbtrockene und liebliche Sorten gerne getrunken werden und Weinkenner eher selten sind (Wein ist in Russland kein traditionelles maßgetränk). Ein deutscher Wein oder guter Sekt/Champagner ist deswegen ebenfalls ein gutes Mitbringsel.

Soll es etwas größeres sein, ist der Unterschied zu der deutschen Damenwelt nicht so groß. Edle Düfte oder Schmuck kommen gut an, aber man schenkt sie keiner Wildfremden. CDs und DVDs haben keinen sonderlich hohen Stellenwert, da günstige Angebote auf russischen Märkten allgegenwärtig sind. Dann lieber vor Ort einen Strauß Blumen gekauft. Gutscheine sind in Russland kaum verbreitet und es wird mehr geschätzt, wenn man irgend eine Form von Ideen hat.
Für den Herrn

Edle Brände sind unter Russlands Männerwelt in der Tat geschätzt. Aber natürlich trägt man keinen Wodka nach Russland (dort weit bekannt ist aber übrigens die Marke Absolut aus Schweden). Wenn die eigene Region keine lokale Spezialität her gibt, tut es ein guter Weinbrand oder gerne Whiskey. Beides kostet in Russland hohe Summen, vor allem in der Provinz. Auch diverse Spezialitäten in kleinen Fläschchen (Jägermeister, Pfläumli, Pfirsich usw.) kommen gut an, weil sie in Russland kaum bekannt sind. Wenn man nur eine Kleinigkeit für einen einfachen Besuch braucht, kommt in der Tat ein deutsches Bier gut an. Es hat einen legendären Ruf und einige russische Biermarken versuchen eine deutschtümelnde Imitation bei ihren Etiketten. Wein ist weniger bekannt und genießt in Russland außerhalb der internationalisierten Metropolen eher den Ruf eines Frauengetränks.

Soll es nichts flüssiges sein, gelten für Herrengeschenke ähnliche Regeln wie in Deutschland, nur etwas deutlicher. Der edle Füller ist einfallsreicher als die Krawatte, süßes verschenkt man an Männer nur, wenn man weiß, dass der Empfänger hierfür einen Fable hat (was durchaus vor kommt).

Für das Kind

Film links: In Russland völlig unbekannt und deswegen ein witziges Mitbringsel: Russisch Brot

Die Russen sind sehr kinderlieb. Wenn man in einem Haushalt mit Kindern eingeladen ist, ist es fast ein Muss, den Kindern auch etwas mitzubringen. Hier zählt ebenfalls mehr die Geste als der Preis.

Unter den Kindern ist alles beliebt, was deutsch und fremd ist. Mädchen und Jungen sind gleichermaß begeistert von Playmobil, die in Russland sehr selten sind. Hier gibt es auch kleine, günstige Sets mit Einzelfiguren. Modellautos für Jungen und Barbies für Mädchen sind weitere gute Mitbringsel, wobei man lieber eine kleine echte Barbie mitbringt, als ein Riesenset eines chinesischen Imitats, weil der russische Markt von Billigpuppen überschwemmt ist. Marken sind in Russland durchaus bekannt und werden geschätzt. Gesellschaftsspiele kommen wegen der Sprachprobleme weniger an, DVDs und CDs kaum (siehe oben). Wichtig ist, auf das Geschlecht des Beschenkten zu achten, Puppen für Jungen oder Autos für Mädchen sind weniger verbreitet, als in Mitteleuropa und kommen nicht immer gut an.

Super: Lokalkolorit

Geschätzt wird von russischen Beschenkten allgemein ein eigener Lokalkolorit bei Geschenken. Wenn man also aus einer Gegend mit einer eigenen Spezialität kommt: Einpacken. Das Interesse an Deutschland ist unter Russen im Schnitt größer als unter den Deutschen an Russland. Damit auch an regionalen Spezialitäten. Also Franken Bocksbeutel einpacken, Schweizer Käse, Tiroler Schwarzwurz, Lübecker Marzipan, Nürnberger Lebkuchen, Flensburger Bier, Erzgebirger Holzgeschnitztes, Altbayern Bierkrüge, Hessen Apfelwein, usw.. Ein eindeutig deutsches Weinglasset (z.B. Römer) kommt besser als ein internationales.

Film links: Zum Abschluss ein Gag zum selbst mitnehmen aus Russland als einschlägiges Geschenk - die Blondinentastatur

Lenin-Statue in Orenburg
St. Petersburg
St.Petersburg
Kathedrale in Orenburg
Lenin-Statue in Orenburg
St. Petersburg
St.Petersburg
Kathedrale in Orenburg
Lenin-Statue in Orenburg
St. Petersburg
St.Petersburg
Kathedrale in Orenburg
Lenin-Statue in Orenburg
St. Petersburg
St.Petersburg
Kathedrale in Orenburg
Lenin-Statue in Orenburg
St. Petersburg
St.Petersburg

Auto - Bus - Fliegen - Schiff - Bahn - Rezensionen - Reiseservice - Russland-DVDs - Links - Forum - Einreise - zu Gast - Bücher - Newsletter
Unterkategorie: Zu Gast >>> Geschenke weitere: Praxistipps

Austrian Airlines