NachRussland.de
Auto - Bus - Fliegen - Schiff - Bahn - Rezensionen - Reiseservice - Russland-DVDs - Links - Forum - Einreise - zu Gast - Bücher - Newsletter
Unterkategorie: Bus >>> Fernverkehr - weitere: Nahverkehr

Busreisen
Unterkategorie: Bus-Fernverkehr
weitere Unterkategorien: Öffentlicher Personennahverkehr

Busreisen von Deutschland
Manch nicht-Russland-erfahrener Deutsche wird es nicht glauben: Es gibt ein ganzes Linienbussystem zwischen vielen Städten der Russischen Föderation und Deutschland. Genutzt wird es fast ausschließlich von Russen und Russendeutschen, da es die billigste Möglichkeit der Reise zwischen dem Baikal und Bottrop darstellt. Die Busse westlicher Bauart sind (für osteuropäische Verhältnisse) recht modern ausgestattet, mit WC, werden von zwei Fahrern abwechselnd Tag und Nacht gefahren und manchmal sogar von einer Art Stewardeß begleitet.

Manchmal auch nicht - manchmal auch nicht obwohl angekündigt. Insgesamt lassen sich Service und Zuverlässigkeit der Busse oft nicht mit dem mitteleuropäischen Standard vergleichen, was z.B. auch Ergebnis eines ADAC-Busreisentests 2006 war (3 bedenklich und 1 mangelhaft nach Osteuropa und der ADAC fuhr nicht mal bis Russland). Bei den Bussen handelt es sich meistens um ältere Modelle von westlichen Reisefirmen. Beim ADAC-Busreisetest 2006 waren von den getesteten Bussen in GUS-Staaten 2/3 zwölf Jahre alt oder älter (bis zu 24).


Linienbus nach Russland - Bericht auf dem Russlandchannel von MyVideo.de

Die Busse aus Russland starten in Moskau, Städten am Ural oder sogar Sibirien und lesen auf ihrem Weg durch Russland immer wieder Fahrgäste auf, die sie dann in den verschiedensten Städten Deutschlands (meist an einem zentralen Busbahnhof in Bahnhofsnähe) wieder auf die Straße setzen. Und umgekehrt. Wer hier näher Interesse hat, ein paar Telefonnummern und Webadressen von Busreiseveranstaltern mit Linien von und nach Russland befinden sich im Linkvereichnis. Hier ein Auszug ihres Liniennetzes:

Gesellschaft Route(n) in Russland
Deutsche Touring bis Moskau und Sankt Petersburg mit entsprechenden Zwischenstops
Reichert bis nach Sibirien mit entsprechenden Zwischenstops
Miller Reisen bis zum Südural mit entsprechenden Zwischenstops
Busliner via Russland bis Kasachstan mit entsprechenden Zwischenstops
Hauerhof (nur noch Ukraine)

Doch Achtung ! 1-5 Tage und Nächte im Bus ohne √úbernacht-Stop (je nachdem ob Westrussland oder Sibirien) sollte man abkönnen. Und Ankunftszeiten mit einigen Stunden Verspätung sind normal und die Regel.

Überregionale Fernbuslinien
MacBook Air Gewinnspiel Wenig von Touristen, aber viel von den Russen selbst werden zwischen den oft weit voneinander entfernten russischen Städten Linienbusse verwendet. Vor allem natürlich wegen einem verhältnismäßig günstigen Preis, selbst im Vergleich zur Russischen Eisenbahn (außer man hat viel Gepäck, das in Bussen extra kostet).

In jeder mittleren und größeren Stadt gibt es einen zentralen Busbahnhof (in sehr großen Städten auch mehrere, z.B. nahe Bahnhof und nahe Stadtzentrum; russische Bezeichnung Awtowoksal), an dem solche Busse abfahren und ankommen. Vereinzelt halten sie auch an größeren normalen Bushaltestellen oder einfach irgendwo in der Prärie, wo einfach jemand aussteigen will. Die Busfahrer nehmen es da nicht so genau.

Die Fahrkarten erhält man an den Schaltern der Busbahnhöfe, oft nicht bei den Fahrern. Damit soll verhindert werden, dass Fahrer in die eigene Tasche wirtschaften. In Hauptreisezeiten sollte man sie 1-2 Tage im voraus kaufen.

Die Linienbusse sind von ihrer Ausstattung und ihrem Zustand her sehr unterschiedlich - zwischen Bussen westlicher Bauart und oft sehr verschmutzten und schlecht gewarteten russischen Bussen (Marke Ikarus, siehe links; Foto: Foma-GFDL) ist alles vertreten, insbesondere auf dem Lande und weit östlich von Moskau. Seit dem Millennium hat sich hier aber in Folge des Wirtschaftsaufschwungs einiges getan und der Anteil neurer Modelle steigt von Jahr zu Jahr. Mehrheitlich besteht der Fuhrpark einschlägiger Unternehmen 2010 bereits aus modernen Bussen, h&auuml;fig sogar mit Filmprogramm per Flachbildschirm. Leider wird die Einheitskost ohne Kopfhörer dargeboten, so dass man dem Programm nur mit eigener Ausstattung entfliehen kann.

Im Winter empfielt sich sehr warme Bekleidung, auch wenn Heizungsprobleme von Linienbussen im Fernverkehr selten geworden sind. Einen richtigen Online-Fahrplan für russische Überlandbusse gibt es, leider nur in russischer Sprache, hier.

Film: Billig durch Russland mit Fernbussen

Bus in Kaliningrad (Königsberg)
St. Petersburg
Bus in Moskau
Kathedrale in Orenburg
Bus in Kaliningrad (Königsberg)
St. Petersburg
Bus in Moskau
Kathedrale in Orenburg
Bus in Kaliningrad (Königsberg)
St. Petersburg
Bus in Moskau
Kathedrale in Orenburg
Bus in Kaliningrad (Königsberg)
St. Petersburg
Bus in Moskau
Kathedrale in Orenburg
Bus in Kaliningrad (Königsberg)
St. Petersburg

Auto - Bus - Fliegen - Schiff - Bahn - Rezensionen - Reiseservice - Russland-DVDs - Links - Forum - Einreise - zu Gast - Bücher - Newsletter
Unterkategorie: Bus >>> Fernverkehr - weitere: Nahverkehr


Libri.de - über 2 Mio Artikel im Online-Shop
Kalinkatours Moskau